Plenum vom 08. Februar 2019: https://wiki.leinelab.org/doku.php/verein:plenum:020_februar_2019

21. Plenum - 8. März 2019

Zeit: 19:04 - 21:11

Anwesend: Aiyion, Raute, Reinhold, Steffen, Andreas, Heiko, Damian, Gerald, Luca, Niko (19:15)

Protokollant: Luca

Gemeinnützigkeit

  • Stand Dez: Gemeinnützigkeitsvoraussetzungen sind gegeben und Vorstand will sich kümmern
  • Aktueller Stand:
    • Macht Projekte und dokumentiert sie!
    • Vorstand holt sich Infos von Leuten, die gemeinnützig sind. (TODO)

Werkzeug

  • Leo würde Oberfräse, Proxxon Multitool dauerleihgeben
  • Arduinos würden gerne mehrere Lötkolben anschaffen (~100€)
    • 1x “Maiskolben” wurde bereits gespendet
    • Bereits einige vorhanden
    • Einer aktuell bei Jürgen gebunkert
    • Lötkolben sind nach aktuellem Stand genügend da
    • Neue Spitzen wären eine sinnvolle Anschaffung
    • 60€ Lötzubehör stehen im Raum
    • Wird mit einer Enthaltung genehmigt
      • ToDO Luca übernimmt die Anschaffung
  • Heiko schlägt 3 Lötmatten zu je ca 15€ vor
    • Mehrheit stimmt dafür
      • ToDO Luca übernimmt die Anschaffung

Schlosswechsel

Wir haben sowohl von Reiner, als auch Krösus die Erlaubnis Schlösser zu tauschen: - Haupttor auf Smartlock? - Werkstatt auf Knaufzylinder?

Das Tor hat bereits am Montag nach dem Plenum im Januar einen neuen Schließkasten bekommen und ist nun ein Panikschloss.

330€ kosten beide Zylinder zusammen. Mehrheit genehmigt das Vorhaben. Luca kümmert sich um die Umsetzung.

Weitere Vorrausetzung für den Schlüssel

  • Partygäste haben nach Schlüsseln gefragt
  • Bisherige Anforderungen an einen Schlüssel sind mit Genehmigung des Mitgliedsantrags und des Schlüssels selbst doppelt “gesichert” und damit hoch genug.

ArcadeDay

  • Wunsch nach einem Tag für Retrospiele, an dem Mitglieder und Besucher verschiedene Stationen bespielen können.
  • Frage nach Unterstützung und überhaupt der Umsetzung
  • Soll Reichweitenfördernd wirken
  • Kann zur Volksbildung beitragen (Raspberry Arcadestation, freie Software etc.)
  • Tag einfach im Wiki eintragen
  • Planung siehe https://md.darmstadt.ccc.de/leinelab-arcadeday

MovieNight

  • “Hackerfilme” oder Videos vom Kongress (alles CC), etc. zeigen
  • Die entsprechenden Leute sollen den Vorstand über die rechtlichen Grundlagen informieren, sollten auch nicht CC-Filme gezeigt werden.

Blumenbeet

Vor dem Leinelab die beiden “Blumenbeete” aufräumen (Müll entsorgen), Äste schneiden und mit Blumensamen säen. - Gartenschere - Hacke, Kultivator Mit Gerd absprechen, Werkzeug ist genügend da, hat aber nichts direkt mit dem LeineLab zu tun.

Wanddekoration (Motive)

Gerald würde gerne weitere Motive an die freien weißen Wände bringen. Aussprache gegen mehr Arcadegaming. Auf Wiedervorlage mit konkreten Motiv- und Wandvorschlägen. Wird vertagt bis konkrete nicht markenrechtlich geschützte Sprites vorgeschlagen werden.

Server (VPS)

  • Viel bei Arduino-Hannover gehostet
  • uberspace limitiert stark
  • gitolite besteht bereits und ist aber schwer zu verwalten
  • Aiyion würde sich bei Beschluss eines VPS um die Verwaltung kümmern.
  • https://sndstrm.de/vps VPS M SSD
  • https://contabo.de/?show=konfigurator&vserver_id=214
  • Nico stellt eine Liste von Diensten zusammen, die migriert werden sollen

Update Multiroom-Audiosystem

  • Damian gibt Update zum Projekt
    • Boxenpaar von Andreas
    • Boxenpaar von Damian
  • Raspberry Pi 3B+ als Medienserver aus LeineLab Kasse? (einige Teile sind schon als Spende eingeflossen)
  • 50€ etwa für den Pi3B+ mit Zubehör werden beschlossen

Rechteeskalation

  • Es gab zwar schon die Posten Zeugwart, Materialwart, etc. das wurde aber nicht direkt festgehalten. Vorschlag von Leo: Posten konkret besetzen und mit entsprechenden Rechten ausstatten.
  • Es gibt den Wunsch nach Rechtetrennung:
    • Geldverwalter und Geldausgeber sollten nicht durch die gleichen Personen besetzt werden
  • Abgespaltener Posten “Verbrauchsmaterialwart”
    • Koordination der Neubeschaffung von verbrauchtem Material
      • Seife, Küchenpapier, Klopapier, Klebeband, etc.
    • Im Schnitt bis anfangs circa 15€/Monat
    • Damian stellt sich zur Verfügung und wurde gewählt.
      • Damian stellt nächsten Monat sein Konzept vor.
  • Abgespaltener Posten “Zeugwart”
    • Gerald möchte unkompliziert als Müll erachtetes Zeug nach Rücksprache über die Mailing-Liste entsorgen können.
    • Der Posten exisiterte bereits in alter Legislaturperiode und wird hiermit bestätigt.
  • Abgespaltener Posten “Gerätewart”
    • Derzeit durch gegebene Optionen nicht benötigt.

Weiterer 3D-Drucker

  • Wunsch nach zweitem 3D Drucker ist gefallen, um lange Wartezeiten zu verhindern
  • Luca macht konkreten Vorschlag. (TODO)

Datenschutz

DNS TODO Vorstand: Datenschutz klären Welche Daten wer hat Zugriff Wie wird Zugriff abgeschottet?

Reinigung und solche Sachen

  • Reinigungskraft wurde aufgrund von Nichtfunktion abgeschafft
  • Schlüssel als Privileg wird gegen Arbeitskraft getauscht
  • Reinigung der Toiletten ist nur eine von vielen Aufgaben
  • Auslagerung aller Aufgaben ist unrealistisch oder sprengt das Budget
  • Andreas schlägt eine Freiwilligenlsite vor, sodass jedes Mitglied oder regelmäßiger Besucher sich dort für eine Aufgabe eintragen kann.
  • Doppelbelastung soll vermieden werden.
  • Freiwilligenliste wird zunächst an der Tür ausgehängt und soll damit den sozialen Druck aufrecht erhalten, aber keine konkreten Strafen gegen Mitglieder

Neue Mitglieder

  • David möchte Mitglied werden.
  • Angenommen.
  • verein/plenum/021_maerz_2019.txt
  • Zuletzt geändert: vor 12 Tagen
  • von aiyion